Schlagwort-Archive: Fenchel

SINGLE-KÜCHE Teil 3: Gebackene Reisbällchen mit Rotkohl-Fenchel-Salat im Cranberry-Dressing

Die Verwertung vom Rest des Waldpilz-Risotto

Da fällt mir natürlich als erstes gefüllte Paprikaschoten ein, was ich sehr gerne esse, oder das füllen von Aubergine, Zucchini und…. Aber das ist ja nun wirklich nichts Aufregendes, das könnt Ihr auch alleine.
Also habe ich mich für die gebackenen Reisbällchen entschieden. Machen auch nicht viel Arbeit, und ich mag diese krossen Teilchen immer wieder gerne. Dazu gibt es einen Rotkohl-Fenchelsalat mit einem interessante Cranberry-Dressing.
Rotkohl ist ja nun nicht unbedingt der Salatfavorit, aber zusammen mit dem Dressing finde ich es sehr stimmig, außerdem ist es eine schöne Winterabwechslung. Mit dem Rest des Rotkohl bestreiten wir dann den letzten Tag dieser Single-Reihe. Weiterlesen

Bohnen-Taler auf Tomaten-Fenchel-Gemüse

Weiße Bohnen, Fenchel und Tomaten: zusammen unschlagbar

Dazu noch ein paar frische Kräuter, mehr braucht es nicht, um ein fruchtig-frisches und leichtes Essen zu zaubern. Ich mag Fenchel sehr gerne und kaufe ihn regelmäßig, wenn nun die Tomaten auch wieder Geschmack haben, ergibt das eine unwiderstehliche Kombination. Und als Schmankerl gibt es dann die leckeren kross gebratenen Bohnentaler dazu, so sind alle glücklich. Weiterlesen

Orientalischer Masala-Möhren-Fenchel-Salat

Mein Beitrag für das Buffet unser Bauchtanz-Weihnachtsfeier

Oriental Masala-Carrot-Fennel-Salad
My contribution to the buffet of our belly-dancing Christmas party
BauchtanzDas war nun dieses Jahr schon das dritte Mal, dass ich bei der Bauchtanz-Weihnachtsfeier mit tanzte, wer hätte das gedacht? Ich jedenfalls bestimmt nicht.
4 Tänze mit 7 Bauchtänzerinnen haben wir aufgeführt, und ich denke es war eine gelungene Aufführung. Auch mein Mann, der nun jedes Jahr dabei war, bemerkte unseren gewaltigen Fortschritt. Weiterlesen

Frisch, fruchtig, kalt – ein veganes Sommeressen für die Family

Auf Sauerampfer gebackener Fenchel , mit Ananas und Orangen-Risotto – Das Hochzeitstag-Essen

Am Sonntag war ja nun unser 30.Hochzeitstag – eine lange Zeit. Wir haben keine Feier gemacht, das ist nicht so unser Ding. Die Reise nach Kreta war die Belohnung! Und so haben wir den Tag zusammen mit Ruwen, unserem 25-jährigen Sohn ruhig angehen lassen, was bei den Temperaturen auch angebracht war.
Seit ich vegan lebe, koche ich nur noch so und meine beiden Männer essen gerne mit, es schmeckt ihnen sehr gut. Ich freue mich, dass ich meine Kleinst-Familie schon teil-veganisiert habe. Vorleben bringt einfach die besten Ergebnisse. Weiterlesen

Küchengarten – Eine Zwischenbilanz

Pünktlich zum 30.6. ist es Zeit eine Zwischenbilanz zu ziehen – gut, die Veröffentlichung der selben hat sich etwas verzögert. Das Wetter war doch sehr wechselhaft und immer wenn ich in den Garten zog, um im Gemüsegarten Fotos zu machen, war die Sonne weg. Sei es drum, ich denke Ihr werdet auch so einen hoffentlich guten Eindruck von meiner Selbstversorger-Stätte bekommen. Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: