Schlagwort-Archive: Apfel

Vitamine für Zwischendurch oder Vorneweg: Rote Beete – Apfelsalat mit gerösteten Nüssen – karamellisiert und gesalzen

Nicht nur gesund, sondern auch super lecker

Bei diesem schnellen, belebenden Salat erspart man sich die Vitamintabletten oder teure Superfruits, denn ein Apfel am Tag bewirkt wahre Wunder, das wussten schon unsere Großeltern, das wird bloß heute leider oft vergessen. Ein Apfel am Tag soll z.B. am besten für einen normalen Cholestrinspiegel sorgen, und das ist nicht alles, schaut doch hier mal rein: Apfel,
Bei der Roten Beete sieht es auch nicht schlechter aus.
Weiterlesen

Süßkartoffel-Apfel-Puffer mit Grüne Erbsen-Hummus

Ein neues  starkes Team für Puffer und ein etwas anderer Hummus

Zuerst werden sich die meisten fragen, wie schmeckt das denn? Ist das was Süßes? Passt das überhaupt zusammen?
Und ich kann Euch versichern, es schmeckt ganz toll! Es hat zwar Süße, ist aber keine Süßspeise! Es ist eine super Kombi, fruchtig süß-säuerlich und ? Das kann ich gar nicht beschreiben, die Süßkartoffel schmeckt nicht vor, die Konsistenz ist eher weich mit Kruste. Als Krönung dann dazu der Erbsen-Hummus, auch lieblich aber schön frisch. Da gibt es nur eins: NACHMACHEN ! Weiterlesen

Kein ganz normaler Apfel-Streuselkuchen

Eine kleiner, feiner Kuchen zum 2.Blog-Geburtstag

Zuerst zum Geburtstag:
2 Jahre ist es her, dass ich zitternd, meinem Sohn im Nacken, den ersten Beitrag erstellte. Du meine Güte hat das gedauert, ich dachte, das wird nie was. Was soll ich bloß schreiben, wie bekomme ich die Bilder rein, wer liest das überhaupt?
Die Zeit verging, und Übung macht den Meister. Das Erstellen der einzelnen Beiträge macht mir meist Freude, manchmal ist allerdings auch der Wurm drin. Zeit kostet das ganze nach wie vor, aber trotzdem möchte ich das Bloggen nicht mehr missen.
Und so sage ich Danke an meine Blogleser für ihr Interesse und an meine Blogger-Kollegen für den inspirierenden Austausch. Mal sehen, wie es so weiter geht.
Bei über 300 Beiträgen, fällt es nicht immer leicht, etwas neues zu posten und mich und andere möchte ich nicht wiederholen. In der veganen Szene ist gerade im letzten Jahr unendlich viel passiert, die Anzahl der erschienen, veganen Kochbücher enorm, da ist es wirklich nicht leicht, oft publiziertes nicht noch ein weiteres Mal zu wiederholen. So denke ich ist mein Anspruch der, lieber etwas seltener Rezepte veröffentlichen, aber dafür mit kleinen, hoffentlich interessanten Abwandlungen, Kombinationen oder Tipps.
Auf dem Hof geht auch alles seinen gewohnten Gang, die Anzahl der Tiere hat sich – Alters bedingt – reduziert. Aber auch hier werde ich versuchen, ab und zu kleine Einblicke in das Homestead zu geben. Weiterlesen

Apfel-Cranberry-Kuchen: nicht nur für den Valentinstag eine süße Versuchung

Und Marzipan ist auch noch drin !

Apple-Cranberry-Cake: A Sweet Temptation Not Only For Valentine’s Day And It’s Got Marzipan Too! 

+++++++   Achtung Kochkurs fast ausgebucht +++++++ Info hier +++++++

Mit Erstaunen habe ich festgestellt, dass ich diesen Kuchen, der schon viele Jahre zu unseren Winter-Favoriten gehört noch nicht vegan gebacken habe. Normalerweise ist er an den Weihnachtsfesttagen immer dabei, aber dieses Jahr gab es den Flaselkuchen und da passte es dann nicht mehr. Nun habe ich es nachgeholt, und wie immer bisher, kann die vegane Variante sehr gut mithalten, bzw. hat die Nase vorn. Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: