Schlagwort-Archive: Urlaub

Kreta-Urlaub, vegan: Die Ankunft

Nun ist es soweit, der Urlaub hat begonnen, der Stress ist abgefallen. Ich sitze hier mit eisgekühltem Orangensaft auf der Terrasse des kleinen Hotels und versuche mit anderem Equipment einen netten Artikel zu schreiben.
Flughafen
Um 5 Uhr früh ging es los zum Flughafen Hamburg mit Auto, Bahn und S-Bahn, klappte wunderbar und sparte die Flughafen-Parkgebühr.
Im Flugzeug wurde ich mit einem trockenen Brötchen und etwas Erdbeergelee versorgt, aber was soll`s.
Pünktlich landeten wir und nach einer 1 1/2 stündigen Autofahrt quer über die Insel waren wir da.
Hafen
Alles so schön wie immer, Sonne, Wasser, Strand – geschwommen bin ich auch schon, Wassertemperatur 24°, da kann man es aushalten.
Mittagessen um 16 Uhr, Griechischer Salat OHNE, d.h. ohne Feta, aber mit leckerem Knoblauchbrot. Ich denke, es wird ein Urlaub des OHNE. Brot ohne Butter, Kaffee ohne Milch….. aber das macht nichts. Essen ist nicht Alles, ich werde mich schon durchschlagen.
Salat
Jetzt wollen wir Abendessen gehen, mal sehen, was mich da erwartet. Ich werde morgen  berichten.

Morgen gehts los: Mein erster veganer Urlaub

Eine Woche Griechenland, Kreta  – ins kleine Dorf Agia Galini im Süden der Insel

Wir waren dort die letzen zwei Jahre jedesmal für eine Woche. Das ist für uns Erholung pur, das brauchen wir: Die Seele und die Füße baumeln lassen.
Liegestühle leer und Möwe
Es ist heiß im Hochsommer auf Kreta, ich kann das gut ab. Lesen, Schwimmen und Träumen das sind meine Hauptbeschäftigungen. Zwischendurch mal einen Kaffee trinken und Backgammon spielen.
Strandbar
Dieses Jahr nun mein erster veganer Urlaub, ich bin gespannt.Gut, ich kenne die Restaurants, in die wir gehen werden und  bei den Temperaturen kann ich mich prima von Salat und Obst ernähren, außerdem gibt es leckeres Gemüse, das wird schon klappen.Meer durch Brücke
Und ich möchte Euch hier auf meinem Blog von den Erfahrungen berichten und auch einige visuelle Eindrücke geben. Ich hoffe, Ihr schaut mal rein. ins vegane Kreta-Tagebuch.
Unser Liegestuhl wird auf jeden Fall schon freigehalten.

Katze auf Liegestuhl

 

Meine Urlaubs-Lektüre in Papierform:

  • Léon und Louise, Alex Capus
  • Wohin Du auch gehst, Benjamin Prüfer
  • Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry, Rachel Joyce
  • Wölfe, Hilary Mantel

Mal sehen, ob die 1800 Seiten für eine Woche reichen.

%d Bloggern gefällt das: