Schlagwort-Archive: Kürbismus

Kürbis-Ketchup – Warum erst Jetzt???

Squash-Ketchup – Why Only Now???

Seit Jahren baue ich Kürbisse selber an und bin eigentlich immer auf der Suche nach neuen Rezepten, um meine Ernte abwechslungsreich zu verarbeiten.
Kürbis-Ketchup als Rezept ist mir auch nicht unbekannt, aber ich hatte nie den Drang es mal selber zu machen; Ich dachte mit meinen geliebten Tomaten kann kein Kürbis konkurieren und dann auch kein Ketchup! Aber nun – weit gefehlt – ich habe es gewagt und für das Ergebnis lasse ich sogar meine heiß geliebte BBQ-Sauce stehen. Weiterlesen

Herzerwärmer – Seelentröster- Nervennahrung : Kürbis-Schoko-Brownie

Probekochen für mein Vegan-Dinner

Es sind noch einige, wenige Plätze frei!

Nervennahrung ist manchmal angesagt und zur Zeit brauche ich etwas Stärkung. Der Countdown für mein privates veganes Dinner läuft, und ich bin dabei, alle Gerichte noch einmal Probe zu kochen, obwohl sie erprobt sind, will ich doch auf Nummer sicher gehen.
Zum anderen erwarten wir am Hof noch einmal Zuwachs. Zum Wochenende kommt eine 8-jährige Stute, die an Cushing erkrankt ist. Für die Pferdeklinik in Bargteheide das jüngste Pferd, das sie dort mit Cushing diagnostiziert haben. Wir wollen sehen, ob wir die Stute durch viel Bewegung und Integration in eine intakte Herde stabilisieren können. Wir hatten selber ein Pferd, das mit 14 daran erkrankt ist und leider mit 16 dann eingeschläfert werden musste. Ich möchte der Pferdebesitzerin, einer guten Freundin, gerne helfen.
Des weiteren kommt Ende des Monats Paco. Das ist ein 3-jähriger Mischlingsrüde, der quasi sein ganzes Leben in einem rumänischen Tierheim verbracht hat, ich hoffe ihn mit meinen 2 anderen Hunden ein schönes Leben zu ermöglichen. Wir werden sehen, wie es sich entwickeln wird. Weiterlesen

Gefüllte Tomaten mit ?

Stuffed Tomatoes With …. ?
…. vegan „scrambled egg“ without tofu but with pumpkin puree

…veganem „Rührei“ , ohne Tofu mit Kürbispürée

Dieses vegane „Rührei“ ist ein reines Zufallsergebnis. Ich stehe nicht auf diese Ersatzprodukte und Tofu ist sehr selten in meiner Küche vorrätig. Mein Mann hat eine große Abneigung gegen ihn und da er so brav vegan mit isst, werde ich ihn nicht damit vergraulen. Aber Kala Namak, dieses schweflige Salz befindet sich in meinem Gewürzschrank und so kam etwas zustande, was auf jeden Fall
wie Rührei aussieht,
wie Rührei riecht
und über den Geschmack lässt sich bekanntlich streiten.
Mein Mann liebt es, mein Sohn mag es auch, und ich gestehe, dass es nicht nur zur Füllung von Gemüse sehr lecker ist, sondern, ich mag es auch sehr gerne auf mein Frühstücksbrot. Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: