Schlagwort-Archive: Brombeeren

Rösti traumhaft mit Brombeer-Chutney und Estragon-Mayo

Meine Brombeeren im Garten sind nicht besonders süß, die meisten sind sogar recht sauer, und bevor sie die richtige Reife haben, werden sie schlecht. Ich schneide die Sträucher zwar regelmäßig runter, aber das hilft auch nichts. Trotzdem versuche ich, so viel wie möglich davon zu verwerten. Dieses Jahr habe ich mich an ein leckeres Brombeer-Zwiebel-Chutney erinnert, das ich vor 2 Jahren mal ausprobierte, natürlich habe ich mir nichts aufgeschrieben, aber es hat trotzdem geklappt. Weiterlesen

Brombeer-Ernte für ein schnelles Törtchen

Farewell für Rosa, das letzte meiner 4 Hängebauchschweine

Gestern verstarb Rosa, 13 Jahre war sie bei uns, und nun ist diese Ära vorbei. Die letzte Zeit ging es ihr nicht gut, sie ist nicht mehr aus ihrem Unterstand heraus gekommen, ließ mich auch nicht an sich ran, wurde aggressiv. Sie war von Anfang an die Kontaktscheuste, was sich auch nicht gelegt hat, als sie nur noch allein da war. Ich bin froh, dass ich die Hühner schon in dieses Gehege umgesiedelt hatte, nun ist es dort nicht so leer.
Aber wir hatten heute bös mit Ausmisten zu tun, denn Rosa hatte uns seit Herbst nicht mehr in den Unterstand gelassen. 2 Hängebauchschweine Weiterlesen

Karibischer Kaiserschmarrn – Mein Superfood „Kokosnuss“

Alles von der Kokosnuss

Nun ist die Kokosnuss endgültig in meiner Küche eingezogen. So langsam hatte ich mich schon in den letzten Monaten mit den Geschmack angefreundet und nun habe ich mich auch aus gesundheitlichen Gründen entschlossen, die diversen Kokosnuss-Produkte verstärkt bei meiner Ernährung einzusetzen. Täglich führe ich den Kampf gegen mein Untergewicht und bin oft froh, wenn es nicht noch weniger wird. Die vegane Ernährung hat mir da auch noch was abgezwackt. Viel habe ich gelesen und geforscht und auch ausprobiert, auf den Stein der Weisen bin ich noch nicht gestoßen, aber vieles was die Kokosnuss zu bieten hat, scheint gut für mich zu sein. Ich werde es ausprobieren und beobachten . Weiterlesen

Sonntagsdessert: Brombeer-Sorbet und „Nutella“-Eis

Es war wieder heiß bei uns und da wir gerade Brombeerschwemme haben, hatte ich gestern mal keine Marmelade gekocht, sondern die Brombeeren pur mit wenig braunem Zucker gekocht und dann durch die Flotte Lotte gejagt. Das gewonnene Fruchtmus wollte ich für Joghurt, Smoothie etc. verwenden. Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: